Wählen Sie eine Sprache

HHS Futura – Vielseitiger geht nicht

Eine Maschine wie ein Puzzle

Das ultimative Konzept mit bis zu fünf Funktionen wächst jederzeit modular und flexibel mit den Bedürfnissen mit - technologisch, quantitativ und vielfältig. Vollkommen freie Wahl in Bezug auf den Zeitpunkt der möglichen Erweiterung, vor allem aber hinsichtlich der vielen Kombinationsmöglichkeiten, die sich aus den einzelnen Komponenten ergeben. Die modulare Konzeption der FUTURA ermöglicht eine ganz individuell auf den Bedarf abgestimmte Konfiguration der Komponenten. Über 20 unterschiedliche Aufbauvarianten stehen dem Kunden  dadurch zur Verfügung, einige von ihnen davon sogar im Parallelbetrieb.

Vertrieb

Sascha Schmidt

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Bitte wenden Sie sich an unseren Vertrieb.

T +49 7462 9468-888

Viele Fragen eine Antwort: HHS-FUTURA

Als Experte in der Rückstichheftung und Marktführer im Bereich von Heftköpfen kennen wir den Markt. Aus der Erfahrung mit unseren hybriden Sammelheftern DIGI-Finisher und DIGI-FS 9 sowie neuen Marktanforderungen entstand die FUTURA: ein auf lange Sicht konfigurier- und erweiterbares Maschinenkonzept, das dem Trend kleinerer Auflagen und immer vielfältigerer, individuellerer Produkte folgeleistet. Den Wind kann man nicht ändern, die Segel richtig setzen hingegen schon.

Genau diese Möglichkeit bietet sich mit der HHS-FUTURA: Grenzenlose Freiheit bei modularer Konfiguration von fünf unterschiedlichen Beschickungsverfahren, die in einem offenen Konzept miteinander verbunden sind. Das gab es noch nie.

 

123456

WIRTSCHAFTLICHKEIT & MEHRWERT

Neben der Flexibilität auf lange Sicht spricht auch in Sachen Wirtschaftlichkeit vieles für die FUTURA. Je nach Ausbaustufe liefert dieses Konzept vergleichsweise zu den Alternativen der Mitbewerber Einsparpotenziale bei den Energiekosten, geringere Umweltemissionen, eine reduzierte benötigte Grundfläche und einen halbierten Personalbedarf. Denn in Abhängigkeit von der Ausbaustufe kann die FUTURA das, was üblicherweise mindestens zwei oder mehr Maschinen erledigen. All dies bei überschaubaren Investitionskosten.

KONTAKT
STANDORTE
SHOWROOM
MEDIATHEK