HSB 8.000 - Der Werkzeuglose
Der Weg der Mitte – bedienerfreundlich & wirtschaftlich

Der HSB 8.000 ist die ideale Lösung, wenn Sie einen automatischen Sammelhefter für die Weiterverarbeitung vorgefalzter Bogen bei kleinen und mittleren Auflagen suchen.
Hinter seiner kompakten Abmessung verbirgt unser „Halbautomatischer“ für den Anwender eine große Vielfalt und hohes Know-How.

Formateinstellungen erfolgen beispielsweise werkzeuglos und bedeuten effizientes und bedienerfreundliches Arbeiten in kürzester Zeit; bei extrem reduziertem Personaleinsatz kann dieser Sammelhefter bis zu 8.000 Produkte pro Stunde mit hohem Qualitätsanspruch und ohne jeglichen Klammerversatz produzieren.
Außerdem zeigt der HSB 8.000 Format, denn er ist mit einem Maximalformat von 365 x 350 mm Klassenbester. Auch Ringösenheftungen sind für ihn als Option kein Problem.

Bei Hohner werden Ihre Qualitäts- und Wirtschaftlichkeits-Überlegungen ernst genommen und bedienerfreundlich umgesetzt.

Die Vorteile in Kürze:
  • Nachträgliche Ausbau- und Anpassungsmöglichkeit der Anlage an Ihre individuellen Bedürfnisse durch umfangreiches Baukastensystem (vielfältige, optionale Erweiterungsmöglichkeiten: von einem Handanleger bis hin zu 8 automatischen Falzbogeneinzelanlegern, automatischer Umschlaganleger, Doppelnutzeneinrichtung, 2:1 Schaltung, Klammerkontrolle, Paketkreuzleger sowie Transportsystem für Schneidabfälle)
  • Messerverbindung über ein Joch
  • 12 Kugelumlauf-Buchsen für hoch präzise Führung und extrem lange Standzeiten der Messer
  • Kein Klammerversatz - Heftung und Positionierung der Klammern einwandfrei
  • Kompaktes Maß mit hohem Leistungsprofil - reduzierter Platzbedarf
  • Minimierter Personalbedarf
  • Ergonomische, bedienerfreundliche Anlege-Höhe